216858

Den Autostart von Tools mit Windows verhindern

20.01.2019 | 10:09 Uhr

Programme, die sich für einen automatischen Start gemeinsam mit Windows einrichten, verzögern aufgrund der Prozessorbelastung das Hochfahren von Windows. Nicht alle dieser Anwendungen werden auch wirklich zu Beginn benötigt.

Durch überflüssige Autostarteinträge müssen Sie länger als nötig warten, bis Windows einsatzbereit ist. Außerdem verbrauchen diese Programme Arbeitsspeicher und beanspruchen den Akku bei Notebooks. Genügend Gründe, den Autostart aufzuräumen!

Autostart Einträge bearbeiten
Vergrößern Autostart Einträge bearbeiten

1. Seit dem Windows-Update 1803 vom April 2018 können Sie die Autostart-Einträge in Windows 10 in der Einstellungen-App bearbeiten. Drücken Sie die Tasten Win-I, klicken Sie auf „Apps“ und auf „Autostart“.

Programme im Überblick.
Vergrößern Programme im Überblick.

2. Sie sehen rechts eine Übersicht aller Programme, die automatisch zusammen mit Windows starten. Zum Abschalten des Autostarts setzen Sie den Schalter hinter dem Programmnamen auf „Aus“. Ab dem nächsten Windows-Start wird das betreffende Programm nicht mehr automatisch geöffnet. Möchten Sie den Autostart für die Software zu einem späteren Zeitpunkt wieder einschalten, klicken Sie den Schalter erneut an, damit er in „Ein“-Position steht.

Autostart-Vorgaben im Task-Manager bearbeiten
Vergrößern Autostart-Vorgaben im Task-Manager bearbeiten

3. Neben der Einstellungen-App können Sie die Autostart-Vorgaben auch im Task-Manager bearbeiten. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Windows-Startknopf, dann auf „Task-Manager“ und auf das Register „Autostart“. Wie in der Einstellungen-App erscheint eine Tabelle der startenden Programme. Anders als in den Einstellungen können Sie die Übersicht per Klick in den Spaltenkopf „Status“ nach aktiven Einträgen sortieren und so schneller erkennen, welche Programme Windows tatsächlich startet.“

Zusatzinformationen suchen
Vergrößern Zusatzinformationen suchen

4. Nur im Task-Manager haben Sie die Möglichkeit, per Rechtsklick auf einen Eintrag und „Online suchen“ Informationen zum betreffenden Programm anzuzeigen. Damit senden Sie eine Anfrage im Browser an die Microsoft-Suchmaschine Bing.

Programme deaktivieren
Vergrößern Programme deaktivieren

5. Zum Deaktivieren eines Autostarts klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die betreffende Programmzeile und wählen „Deaktivieren“.

Die Themen in Tech-up Weekly #122: Top-Grafikkarte AMD Vega 20: Benchmarks geleakt +++ Windows 10 April-Update: Diese Funktionen gibt's für Gamer +++ Neuer offizieller DSL-Speedtest der Bundesnetzagentur +++ Kommentar der Woche +++ Fail der Woche

► AMD Vega 20 - Grafikchip in 7-Nanometer-Fertigung mit 32 Gigabyte HBM2-Speicher: www.pcwelt.de/a/amd-vega-20-grafikchip-in-7-nanometer-fertigung-mit-32-gigabyte-hbm2-speicher,3450670

► Windows 10 April-Update - alle Infos & Details: www.pcwelt.de/a/redstone-4-windows-10-update-fruehjahr-2018,3447955

► Windows 10 April-Update: Neuen "Ultimate Leistung"-Modus aktivieren: www.pcwelt.de/a/windows-10-april-update-neuen-ultimate-leistung-modus-aktivieren,3450651

► Bundesnetzagentur veröffentlicht Desktop-App zur Breitband-Messung: www.pcwelt.de/a/bundesnetzagentur-veroeffentlicht-desktop-app-zur-breitband-messung,3450665

Quicknews:

► Ryzen: AMD enthüllt versehentlich neue Prozessoren: www.pcwelt.de/a/ryzen-amd-enthuellt-versehentlich-neue-prozessoren,3450659
► Whatsapp-Gründer Jan Koum verlässt Facebook: www.pcwelt.de/a/whatsapp-gruender-jan-koum-verlaesst-facebook,3450645
► Gerücht: Huawei entwickelt Android-Ersatz: www.pcwelt.de/a/geruecht-huawei-entwickelt-android-ersatz,3450630
► Spectre Next Generation: Neue Sicherheitslücken in Intel-CPUs entdeckt: www.pcwelt.de/a/spectre-next-generation-neue-sicherheitsluecken-in-intel-cpus-entdeckt,3450668
► Nokia will Fitness-Sparte wieder los werden: www.pcwelt.de/a/nokia-will-fitness-sparte-wieder-los-werden,3438975
► Facebook will Tinder Konkurrenz machen: www.pcwelt.de/a/facebook-will-tinder-konkurrenz-machen,3450648

Kommentar der Woche:

► P20 Pro vs. Galaxy S9+ vs. iPhone X im Kamera-Vergleichstest: www.youtube.com/watch?v=cacM9IfszaY

Fail der Woche:

► Tesla fährt mit leerem Fahrersitz - 18 Monate Fahrverbot: www.pcwelt.de/a/tesla-faehrt-mit-leerem-fahrersitz-18-monate-fahrverbot,3450621

PC-WELT Marktplatz

216858