139324

Windows Live Hotmail

20.09.2007 | 10:22 Uhr |

Im Jahr 1996 war Hotmail der erste Webmail-Service überhaupt. Zwei Jahre später wurde er von Microsoft übernommen und in das MSN-Angebot integriert. Als Windows Live Hotmail präsentiert er sich nun mit einer neuen AJAX-Oberfläche und erweitertem Funktionsumfang.

Wie auch Google und Yahoo verwendet auch Microsoft mittlerweile ein gemeinsames Konto für all seine kostenlosen "Windows Live"-Angebote. Wenn Sie sich also bei Hotmail anmelden, können Sie sich mit dem gleichen Account auch beispielsweise bei Windows Live Spaces oder dem Windows Live Messenger anmelden. Wenn Sie sich das erste Mal in Ihr Hotmail-Konto einloggen, können Sie wählen ob Sie den Mail-Service in der klassischen Ansicht oder der neuen Version nutzen wollen. Letztere verwendet die AJAX-Technik und ermöglicht so zum Beispiel komfortables Drag & Drop oder Kontextmenüs. Auf diese Weise kommt sie Outlook oder Thunderbird vom Look & Feel sehr nahe.

Wer dennoch weiter per Desktop-Software auf seine Mails zugreifen möchte, stößt allerdings auf Schwierigkeiten: POP3, SMTP sowie IMAP sind kostenpflichtig. Mit Outlook, Outlook Express und dem neuen Windows Live Mail kann man auch ohne POP3- und SMTP-Zugriff seine Mails vom eigenen Rechner aus verwalten. Für Benutzer von Mozilla Thunderbird gibt es dafür eine kostenlose Erweiterung zum Download . Wer Hotmail online nutzt, darf sich über 5 GB Speicherplatz freuen. Mail-Anhänge dürfen bis zu 10 MB groß sein. Auf Wunsch kann man den Login-Vorgang verschlüsseln lassen.

Im Vergleich zu den anderen Anbietern, bietet Hotmail wenige Zusatzfunktionen. Natürlich ist ein Adressbuch integriert, ebenso ein Kalender. Dieser ist aber noch nicht in einer AJAX-Variante verfügbar. Man darf aber nicht außer Acht lassen, dass man mit dem Hotmail-Konto Zugriff auf die gesamte Palette an Windows Live Plattformen hat.

Fazit: Die überarbeitete AJAX-Version von Windows Live Hotmail bietet guten Komfort. Mit 5 GB bietet sie auch genügend Platz, um als reiner Webmailer benutzt zu werden. Die fehlende Unterstützung von POP3 und SMTP ist ein Minuspunkt.

Link: Windows Live Hotmail

PC-WELT Marktplatz

139324