814701

Tipp: Suchen und finden in PDFs

Text- oder Office-Dateien lassen sich von der Windows-Suche einfach und zuverlässig aufspüren. Eine eher überraschende Ausnahme stellen PDF-Dateien dar. Anleitungen, Kochrezepte, Handbücher – um das Dateiformat PDF kommt man fast nicht herum. Die Windows-Suche ist jedoch von sich aus nicht in der Lage, PDF-Dateien zu durchsuchen. Eine Suche nach Kartoffel in Ihren Rezepte-PDFs schlägt also fehl. Eine Ausnahme sind PDFs, die Sie bereits einmal im Adobe Reader geöffnet haben.

Falls Sie kein Desktop-Suchprogramm installieren wollen, gibt es bei der PDF-Suche eigentlich nur eines: Benutzen Sie zum Durchsuchen Ihrer PDFs den Adobe Reader. Öffnen Sie darin "Bearbeiten/Erweiterte Suche". Wählen Sie oben "Alle PDF-Dokumente in" und danach den Ordner oder das Laufwerk, in dem Sie die Datei vermuten. Standardmäßig ist "Eigene Dokumente" gewählt. Tippen Sie die Zeichenfolge ein, nach der gesucht werden soll. Der Adobe Reader findet nun das Gewünschte.

Desktop-Suchmaschinen
Die Bordmittel von Windows 7 sind punkto Suchmöglichkeiten etwas spärlich. Es gibt Gratisprogramme, die in diese Bresche springen und beispielsweise auch PDFs durchkämmen können. Eine Kurzübersicht über die besten Programme inklusive unserer eigenen Einschätzung liefern wir jetzt:

Such-Tools für Anspruchsvolle
Wo Windows versagt, sind Zusatzprogramme nicht weit. Wir stellen drei Suchprogramme vor, die unterschiedliche Ansprüche erfüllen. Seien Sie sich dessen bewusst, dass diese einen eigenen Suchindex verwalten. Das zerrt ein wenig an der Rechenleistung, auch wenn die Tools mit dem Indexiervorgang meistens pausieren, während Sie am Computer arbeiten. Installieren Sie nicht alle Suchprogramme, sondern entscheiden Sie sich für jenes, das Ihren Ansprüchen am besten gerecht wird. Die gute Nachricht: Alle durchsuchen PDFs.

Copernic Desktop Search
Vergrößern Copernic Desktop Search
© 2014

Copernic Desktop Search bietet eine sehr leistungsfähige Desktop-Suche, mit der das Suchresultat über Ankreuzkästchen auf bestimmte Dateiformate eingeschränkt werden kann. Praktisch ist die Vorschau der gefundenen Dateien. Das Tool zeigte bei der Suche nach Videodateien ein paar Schwächen, ansonsten lieferte es gute Resultate. Die gefundenen Dateien lassen sich nicht nur per Klick öffnen, sondern aus dem Suchresultat heraus auch kopieren und kopieren.

PC-WELT Marktplatz

814701