726059

Win-95-Defrag bricht mit Fehlermeldung ab

Anforderung

Anfänger

Zeitaufwand

Mittel

Sie wollen Ihre Festplatte unter Windows 9x mit Defrag optimieren. Doch nach ein paar Prozent bricht Defrag entweder ab oder fängt wieder von vorne an. An diesem störrischen Verhalten ändert sich auch nichts, wenn Sie zuvor Scandisk laufen lassen.

Defrag stolpert über Fehler in der Dateistruktur. Da Windows diesen Teil der Festplatte aber selbst beansprucht, kann Scandisk an dieser Stelle nichts bereinigen. Folge: Sie müssen Scandisk bei abgeschalteten Windows starten. Booten Sie dazu den PC neu und drücken Sie <F8>, sobald die Meldung "Windows 9x wird gestartet" am Bildschirm erscheint. Wählen Sie "Nur Eingabeaufforderung", und starten Sie Scandisk auf DOS-Ebene. Sobald Scandisk beendet ist, starten Sie Ihren PC neu. Jetzt sollte Defrag die Festplatte ohne Zwischenfall optimieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
726059