725927

Wie schnell sind 56K-Modems?

Anforderung

Zeitaufwand

Theoretisch beträgt die maximal mögliche Geschwindigkeit eines 56K-Modems 56.000 bps -die Modems sind also doppelt so schnell wie V. 34-Modelle. Diesen hohen Datendurchsatz erzielen sie allerdings nur beim Herunterladen, wenn also der Server (eine Mailbox oder ein Internet-Provider) sendet. In die andere Richtung, vom PC zum Server (Upload), schafft ein 56K-Modem nur 33.600 bps. Genau genommen erreichen Sie mit einem 56k-Modem nie die vollen 56kb/s, weil die letzten (Kilo-)meter von der digitalen Vermittlungsstelle bis zur Telefonbuchse analog zurückgelegt werden. Je länger diese Distanz ist, umso mehr weicht die maximale Übertragungsrate von den idealen 56kb/s ab. In ländlichen Gebieten erreichen Sie mit einem 56k-Modem deshalb Übertragungsraten um 48 kb/s, während in Großstädten 52 bis 54 kb/s möglich sind.

PC-WELT Marktplatz

725927