52090

Wie funktioniert das Internet aus der Steckdose?

30.06.2013 | 12:41 Uhr |

Das Prinzip, Daten über das Stromnetz zu schicken, stammt vom Babyfon und von Sprechanlagen, allerdings bieten diese eine wesentlich geringere Übertragungsgeschwindigkeit. Die PLC-Technik (Powerline Communication) nutzt das Niederspannungsnetz (unter 400 Volt) als Übertragungsmedium, um die letzten Meter vom Anwender bis zum Trafohäuschen zu überbrücken.

Der Energieversorger transportiert die Daten dann vom Trafohäuschen etwa über Glasfaserkabel oder die Leitungen des Mittelspannungsnetzes (bis etwa 60 kV) ins Internet. Um hohe Datenraten zu erzielen, sind hohe Übertragungsfrequenzen beziehungsweise große Bandbreiten nötig: Für die Übertragung außerhalb geschlossener Gebäude (Outdoor), also etwa von der Trafostation bis zum Haussicherungskasten oder Stromzähler, sind Übertragungsfrequenzen von 1 bis 10 MHz optimal. Innerhalb des Hauses (Indoor) sind es 10 bis 30 MHz.

Manche PLC-Systeme verwenden deshalb einen Umsetzer, der meist in der Nähe des Stromzählers oder der Haussicherung installiert wird. Doch: Das Stromnetz ist nicht für die Signalübertragung im Hochfrequenzbereich ausgelegt - normalerweise arbeitet das Stromnetz mit 50 Hz Wechselspannung.

Das ist ein großer Nachteil gegenüber den verdrillten, für Kommunikationsdienste ausgelegten Telefonkabeln der Telekom, mit dem etwa T-DSL, die ADSL-Variante der Telekom, arbeitet. Die Leitungen des Stromnetzes sind weder abgeschirmt noch verdrillt noch reflexionsoptimiert. Zudem ist das Stromnetz störanfällig - wer schon mal den Staubsauger oder die Bohrmaschine des Nachbarn im eigenen Radio gehört hat, kennt den Effekt.

Das macht die zuverlässige Datenübertragung mit PLC schwierig. Darüber hinaus strahlt das Stromkabel elektromagnetische Energie ab und kann damit andere, besonders funkbasierte Übertragungskanäle stören. Um das zu verhindern, hat die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post in der Verordnung NB-30 strenge Grenzwerte erlassen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
52090