2581869

Whatsapp-Chat exportieren und teilen - so geht's

20.04.2021 | 13:10 Uhr | Dennis Steimels

Mit der Export-Funktion in Whatsapp können Sie einzelne Chatverläufe samt Medien kopieren und an Kontakte per Messenger oder E-Mail schicken. So finden Sie das versteckte Feature.

Sie können nicht nur ganze Backups von allen Chatverläufen in Whatsapp anlegen , sondern auch Kopien einzelner Whatsapp-Chats sowie Gruppen-Chats exportieren und diese ganz einfach als Textdatei (TXT) inklusive Medien (als Anhang) per Mail oder über andere Messenger an Kontakte verschicken. Nachdem die Export-Funktion wegen eines Rechtsstreits mit Blackberry ein Jahr lang nicht verfügbar war, ist sie seit Anfang 2021 wieder zurück. Um das Feature zu nutzen, brauchen Sie die neueste Whatsapp-Version ( Android | iOS ).

Whatsapp-Chat exportieren unter Android und iOS

  • Öffnen Sie Whatsapp und wählen Sie den gewünschten Einzel- oder Gruppenchat aus, den Sie kopieren und exportieren möchten.

  • Tippen Sie unter Android oben rechts oben auf das Drei-Punkte-Menü, dann auf "Mehr - Chat exportieren" | Unter iOS tippen Sie oben auf Kontakt- bzw. Gruppeninfo, dann auf "Chat exportieren".

  • Wählen Sie aus, ob Sie den Chat mit oder ohne Medien exportieren möchten.

  • Tippen Sie jetzt auf die App, über die Sie die Chatkopie im TXT-Format mit Medien als Anhang verschicken möchten. Etwa Gmail, Outlook, Telegram, Whatsapp und Co.

Bei iOS können Sie alternativ auch einfach in der Hauptansicht von Whatsapp einen Chat nach links ziehen, tippen Sie dann auf "Mehr - Chat exportieren".

Whatsapp übertragen: Von iOS auf Android | Von Android auf iOS

Chat exportieren mit und ohne Medien: bis zu 40.000 Nachrichten

Die Export-Funktion ist eine simple Möglichkeit, einzelne Chatverläufe entweder für sich selbst zu sichern oder sie schnell mit anderen Kontakten zu teilen.

Beachten Sie, dass Sie gesamte Chatverläufe nur mit der Backup-Funktion sichern können. Möchten Sie einen Whatsapp-Chat inklusive Medien (Fotos und Videos) exportieren und teilen, dann können Sie je nach Mediengröße bis zu 10.000 der neuesten Nachrichten senden. Ohne Medien können Sie bis zu 40.000 der neuesten Nachrichten im Chat in der TXT-Datei teilen. Das hängt mit der maximalen E-Mail-Größe zusammen, auch wenn Sie die Datei per Whatsapp oder Telegram an einen anderen Kontakt schicken, wo größere Dateien möglich wären.

Mit der Export-Funktion ist es übrigens auch möglich, den Chatverlauf zum Beispiel in Telegram zu importieren . In der "Teilen-Ansicht" wählen Sie einfach die App Telegram aus und anschließend den richtigen Chat-Kontakt.

PC-WELT Marktplatz

2581869