725842

Wer kontrolliert die Festplatte?

Anforderung

Zeitaufwand

Im Handbuch zu Ihrer neuen EIDEFestplatte steht, daß sie einen Controller besitzt. Das verunsichert Sie, da Sie bisher der Meinung waren, der Festplatten-Controller sei auf Ihrer Systemplatine oder einer speziellen Controller-Karte untergebracht.

Die Festplatte verfügt tatsächlich über einen integrierten Controller. Im herkömmlichen Sprachgebrauch wird die Kombination aus Plattenlaufwerk und Controller aber einfach "Festplatte" oder EIDE-Festplatte genannt. Was dagegen landläufig als EIDE-Controller bezeichnet wird, ist eigentlich ein Host-Adapter, da er die Verbindung zwischen Systembus und Festplatte herstellt. Ihn finden Sie auf der Hauptplatine des PCs. Während der Host-Adapter nur dafür sorgt, daß nach Anfrage des Prozessors die (richtige) Festplatte korrekt angesprochen wird, kümmert sich der auf der Festplatte integrierte Controller darum, daß die gewünschten Daten ausgelesen werden. Denn nur er kennt den genauen Aufbau der Festplatte (Anzahl der Zylinder, Schreib-/ Leseköpfe und Sektoren pro Spur).

PC-WELT Marktplatz

725842