Wer sich für T-Online dsl flat entscheidet, sollte zunächst einmal die ungewisse Wartezeit für DSL nicht unterschätzen. Zusätzliche Kosten für Anschluss und Hardware kommen ebenfalls auf den Anwender zu.

Gegenüber dem Tarif T-Online by call empfiehlt sich auf jeden Fall der Wechsel zu einem der zahlreichen bundesweiten Anbieter, die zum Teil schon für 2,5 Pfennig pro Minute diese Art des Internetzuganges ohne Grundgebühr anbieten.

PC-WELT Marktplatz

32238