Channel Header
174036

Welche Auswirkungen werden soziale Netzwerke haben?

Google Buzz, das soziale Netzwerk des Suchmaschinen-Betreibers Google, hatte beim Start Anfang des Jahres ebenfalls Datenschützer erzürnt. Buzz hatte Listen der meistgenutzten E-Mail-Kontakte der jeweiligen Nutzer erstellt.

"Generell zwingen uns soziale Netzwerke dazu, darüber nachzudenken, was Privatsphäre in einer Welt bedeutet, in der private Informationen öffentlich mit anderen ausgetauscht werden", sagt Jeremy Mishkin, Anwalt mit dem Schwerpunkt Datenschutzrecht. "Das wirkliche Problem aber ist, wie man dem Nutzer am besten ermöglicht, dass er die vollständige und alleinige Kontrolle über seine Daten besitzt," fügt Mishkin hinzu.

Facebook hat uns zwar kein Interview gewährt, aber folgende Erklärung abgegeben: "Es ist wichtig, dass Facebook und andere Seiten dem Nutzer die alleinige Kontrolle über seine Informationen gewährt, wie beispielsweise was, wann und mit wem er seine Daten mit anderen teilen will. Wir setzen uns kritisch mit Nutzer-Rückmeldungen auseinander um bestmöglich auf Befürchtungen zu reagieren."

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
174036