Channel Header
235333

Webseiten für Sparfüchse

28.06.2013 | 06:35 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Auf diesen Seiten sparen Sie wirklich Geld

Sie müssen sich nicht auf dubiosen Malware- und Spyware-verseuchten Websites herumtreiben, um günstige im Internet einkaufen zu können. Es gibt durchaus seriöse Webseiten für Schnäppchenfüchse. Der Preisvergleich auf pcwelt.de beispielsweise ermöglicht eine schnelle Preisrecherche. Daneben helfen guenstiger.de, geizkragen.de, preispiraten.de und preistrend.de. Kaufda.de ermittelt regionale Schnäppchen.

Preiswerte Restposten und Rückläufer finden Sie bei Amazon auf der Resterampe . Generalüberholte Produkte gibt es auch bei Ebay , zudem hält das bekannte Auktionshaus diverse Outlet-Stores bereit , wo Sie Markenwaren günstiger einkaufen können.

Mydealz.de
Vergrößern Mydealz.de
© 2014

Auf die Ankündigung von Schnäppchen hat sich das Weblog Mydealz spezialisiert. Kostenlos telefonieren kann man mit peterzahlt.de – dafür muss man aber Werbeansagen akzeptieren. Wer viel mit dem Auto unterwegs ist, weiß clever-tanken.de zu schätzen

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
235333