5576

Was ist PHP?

16.03.2004 | 10:10 Uhr |

PHP ("Hypertext Preprocessor") ist eine kostenlose Programmiersprache, die meistens auf Webservern eingesetzt wird. Damit lassen sich dynamische Web-Seiten erstellen, etwa Suchfunktionen in Datenbanken. PHP lässt sich leicht in HTML einbetten. Eine einfache PHP-Seite sieht so aus:

<html>

<head>

<title>Hallo Welt in PHP</title>

<?php

echo("Das ist PHP");

?>

</head>

<body>

</body>

</html>

Dadurch können Programmierer leicht statische Web-Seiten in dynamische abändern. Informationen zu PHP finden Sie unter http://www.php.net . Um die Sprache aber richtig zu nutzen, brauchen Sie noch einen Webserver. Wir empfehlen Xampp (gratis, rund 29 Megabyte). Bei diesem Server wird PHP automatisch mitinstalliert. Sie können also sofort loslegen.

Vorsicht: Ebay-Profile können gefälscht sein (PC-WELT Online, 19.01.2004)

PC-WELT Marktplatz

5576