180308

Wählen Sie individuelle Sounds

25.06.2010 | 14:35 Uhr | Benjamin Schischka

Eigene Klingeltöne geben eine persönliche Note
Vergrößern Eigene Klingeltöne geben eine persönliche Note
© 2014

Möchten Sie, dass Ihr Android-Phone so klingt, wie Sie es gerne wollen? Dann beginnen Sie am besten damit, den Menü-Knopf zu drücken und dort "Sound und Display" aus dem Einstellungen-Menü zu wählen. Alle Standard-Funktionen werden nun vor Ihnen aufgelistet, inklusive der Option, den Standard-Klingelton für eingehende Anrufe oder Benachrichtigungen festzulegen und die Lautstärke anzupassen. Wundern Sie sich nicht, dass Ihre eigenen MP3s nicht in der Liste der verfügbaren Klingeltöne auftauchen. Das liegt daran, dass Android sie noch nicht als Systemsounds erkennt. Zum Glück ist die Lösung dieses Problems ganz einfach: Erstellen Sie einen neuen Ordner auf Ihrer Speicherkarte namens "Klingeltöne" und kopieren Sie die gewünschten MP3s dort hinein. Beim nächsten Aufruf der Klingeltöne-Liste tauchen nun auch Ihre MP3s dort auf.

Wenn Sie Ihre MP3s auch als Benachrichtigungssignale festlegen möchten, wiederholen Sie den oben beschriebenen Prozess einfach - nennen Sie den Ordner nur entsprechend "Benachrichtigungen". Wer sein MP3 erst ab einer bestimmten Stelle im Lied spielen lassen möchte, kann sich mit der kostenlosen App RingDroid behelfen. Mit dieser App editieren Sie MP3s und schneiden beispielsweise eine exakte Liedsequenz aus der Datei heraus, die später als Klingelton verwendet werden kann.

PC-WELT Marktplatz

180308