125554

Vorteile durch mehrere Tabellenblätter

07.04.2004 | 13:35 Uhr | Hermann Apfelböck

Excel kann in einer "Mappe" Hunderte von Blättern verwalten. Für die Eingabe und Verarbeitung ist es oft effizienter, statt neuer Mappen weitere Blätter anzulegen.

Markieren Sie mit <Shift> oder <Strg> in der Blattregister-Anzeige bestimmte oder auch mit dem Kontextmenüpunkt "Alle Blätter auswählen" alle Tabellen. Die Eingaben auf dem sichtbaren Blatt geschehen dann auch in den gleichen Zellen aller markierten Blätter.

Auch Formatierungen sind auf diese Weise für viele oder alle Blätter zu erreichen. Nicht zuletzt erweitern Sie so auch die Dialoge "Suchen" und "Ersetzen" auf alle markierten Tabellen.

Um Zellen oder Bereiche schnell anzuspringen, verwenden Sie das "Namenfeld" links über der Tabelle. Nachdem Sie eine Zelle oder einen Bereich markiert haben, vergeben Sie einfach einen Namen, über den Sie jederzeit zu dieser Stelle springen. Das funktioniert über alle Tabellenblätter hinweg.

PC-WELT Marktplatz

125554