186778

Vorteil: Es ist wie Word im Webbrowser

Wenn man einige Fehler der Microsoft Office Web Apps einmal außer Acht lässt, dann sollte noch positiv betont werden, dass Sie faktisch eine kostenlose Browserversion des bekannten Microsoft Word nutzen. Die Benutzeroberfläche ist von der Offline-Version bekannt und bis auf kleine browserspezifische Nuancen können Sie mit Word Web App genau so arbeiten, wie Sie es erwarten würden.

Microsoft hat mit Word Web App einen ganz guten Start hingelegt. Das Entwicklerteam sollte aber vor allem noch bei der Browserunterstützung und an den Bugs arbeiten. Dann wird sich Word Web App wahrscheinlich zu einem beliebten Textverarbeitungsprogramm entwickeln.

Jedoch empfehlen wir im Moment nicht Word Web App als primäres Textverarbeitungsprogramm einzusetzen. Und falls Sie es doch nutzen, dann denken Sie daran häufig zu speichern, da ein Programmkonflikt oder der kurzzeitige Verlust der Internetverbindung Ihre gesamte ungespeicherte Arbeit zunichte macht.

Der Originalartikel stammt von Ian Paul. Ein Autor unseres Schwestermagazins PCWorld .

PC-WELT Marktplatz

186778