Manche Programme fordern spezielle Einstellungen.

Kann Ihr Brenner überlange Rohlinge beschreiben, und verwenden Sie das Brennprogramm CDR-Win 3.8c, Discjuggler 3.0, Easy CD Creator 4, Win on CD ab Version 3.8 oder Feurio? In diesem Fall brauchen Sie in der Software keine speziellen Einstellungen vorzunehmen.

Anders ist das bei Nero Burning ROM ab Version 5.0.1.3. Hier müssen Sie im Projekttyp (etwa Audio-CD) unter "Brennen" die Option "Disc-At-Once" anklicken, über "Datei, Einstellungen,Experteneinstellungen" den Eintrag "Übergroße disc at once CDs erlauben..." aktivieren und anschließend bei "Maximale CD Länge" die entsprechende Minutenangabe setzen, bei 99-Minuten-Scheiben also "99".

PC-WELT Marktplatz

250597