Ein Computer mit Soundkarte, ein Headset oder Mikrofon und ein Lautsprecher, eine VoIP-Software und ein Internet-Zugang sind alles, was Sie für die Internet-Telefonie benötigen. Sie sollten beim Kauf einer Soundkarte darauf achten, dass sie Vollduplex arbeitet und damit gleichzeitig die Audiodaten des Mikrofoneingangs digitalisieren und die ankommenden Sprachinformationen auf dem Lautsprecher ausgeben kann.

Bei Kauf eines Headsets empfiehlt sich eines aus dem mittleren Preissegment (zum Beispiel Plantronics Audio 40 PC Headset, 19 Euro, www.alternate.de). Sehr billige Headsets unter 15 Euro verschlechtern die Sprachqualität in vielen Fällen deutlich. Schließen Sie die Hardware an Ihr System an, und konfigurieren Sie die Geräte mit Yast. Wie Sie dabei vorgehen, lesen Sie im Artikel ab Seite 18.

Beachten Sie auch die Einstellungen Ihrer Mixer-Software, unter KDE etwa KMix, das Sie in der Regel im Systemabschnitt der Kontrollleiste sehen. Der Mikrofoneingang muss aktiviert und ein passender Lautstärkepegel eingestellt sein.

PC-WELT Marktplatz

188810