100882

Volumenbeschränkt: Die neuen DSL-Tarife

22.08.2002 | 12:37 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Neben der Flatrate wird T-Online drei neue DSL-Tarife ins Programm nehmen.

"Umfassende Kundenbefragungen und Marktanalysen haben ergeben, dass bei vielen Usern Bedarf nach zusätzlichen Angeboten für den Breitbandzugang besteht", so T-Online. Das Ergebnis dieser Analysen sind zwei neue Volumen- und ein neuer Zeit-Tarif.

Ab Oktober wird "T-Online dsl 1000 MB" verfügbar sein. Im Grundpreis von 9,95 Euro werden ein Gigabyte Freivolumen enthalten sein. Einen Monat früher, also Anfang September, geht "T-Online dsl 5000 MB" an den Start. Bei diesem Tarif sind fünf Gigabyte Freivolumen enthalten. Die monatliche Grundgebühr wird 24,95 Euro betragen und entspricht damit dem bisherigen Preis der Flatrate.

Eine zeitliche Begrenzung wird es bei beiden Tarifen nicht geben. Jedes weitere Megabyte schlägt mit 1,59 Cent zu Buche. Damit kostet jedes weitere übertragene Gigabyte knapp 16 Euro.

"Mit 'dsl 5000 MB' haben selbst Vielnutzer genügend Freiraum, um im Internet zu surfen, Dateien herunterzuladen oder Live-Streamings zu verfolgen", so T-Online. "Dsl 1000 MB" dagegen sei "der ideale Tarif für Einsteiger in das Breitband-Internet oder zum Beispiel für Chatting und Messaging", erklärt T-Online.

Der dritte neue Tarif richtet sich vor allem an Geschäftskunden und hat eine Zeitbegrenzung. Die Details lesen Sie auf der folgenden Seite.

PC-WELT Marktplatz

100882