224360

Verschieben und Entrümpeln

15.06.2019 | 09:09 Uhr |

Das schnelle Umräumen von Bildern erledigen Sie mit Digikam, dem Bildbetrachter Gwenview oder mit dem Dateimanager Konqueror auf dieselbe Weise. Liegen die zu verschiebenden Bilder außerhalb des Digikam-Verzeichnisses, empfehlen wir Gwenview.

Markieren Sie die zu verschiebenden Bilder im rechten Fensterteil, und ziehen Sie sie mit der Maus auf das gewünschte Verzeichnis links in der Baumansicht. Anschließend entscheiden Sie, ob Sie die Bilder verschieben oder nur kopieren möchten. Auch zum Entrümpeln Ihrer Bildersammlung eignen sich Digikam und Gwenview.

Klicken Sie sich in einem der beiden Programme durch die Thumbnails, und überprüfen Sie jeweils die Qualität der Aufnahmen. Ein Beispiel für eine miss-
lungene Aufnahme ist etwa eine schwarze Fläche mit hellen Punkten. Der Bildinhalt, zum Beispiel die nächtliche Atmosphäre an der Mittelmeerküste, lässt sich hier nicht mehr rekonstruieren. Solche Bilder brauchen Sie also nicht aufzubewahren.

Tipp: Aktivieren Sie in Digikam unter "Einstellungen, digiKam einrichten, Verschie-
denes" die Option "Löschen von Photos und Alben verschiebt diesen in den KDE-Mülleimer". Wenn Sie dann versehentlich das falsche Bild löschen, finden Sie es im Mülleimer und können es problemlos wiederherstellen.

PC-WELT Marktplatz

224360