Channel Header
63198

Verbot gilt rückwirkend

03.03.2004 | 09:24 Uhr |

Das Verbot der Behörde gilt für die Zeit ab dem 15. August 2003 - Rechnungen der Firma über die Frankfurter Festnetzrufnummer 069/42 72 69 98 aus dieser Zeit müssen laut dem Präsident der Reg TP, Matthias Kurth, dementsprechend nicht bezahlt werden. Hintergrund: Vom 15. August 2003 bis zum 13. Dezember 2003 durften kostenpflichtige Dialer nur in den Rufnummerngassen (0)190 und (0)900 betrieben werden.

Bestandskräftig ist die Entscheidung der RegTP noch nicht, laut Kurth wird ein Widerspruch des betroffenen Unternehmens allerdings keine aufschiebende Wirkung haben.

Im Zusammenhang mit dem Vorgehen gegen die HAS weist die RegtTP nochmals explizit darauf hin, dass kostenpflichtige Dialer seit dem 14. Dezember 2003 nur noch in der Rufnummerngasse (0)900-9 betrieben werden dürfen. Über andere Rufnummerngassen betriebene Dialer sind rechtswidrig.

Verbraucherschützer warnen: 0190-Dialer werden weiterhin abgerechnet (PC-WELT Online, 08.01.2004)

RegTP: Ab dem 14.12 sind alle 0190-Dialer illegal (PC-WELT Online, 12.12.2003)

Regulierungsbehörde nimmt 400.000 Dialer vom Netz (PC-WELT Online, 27.10.2003)

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
63198