590085

VZ-Netzwerke / Stern.de 4.0 / Skype / S-Banking

VZ-Netzwerke
Vergrößern VZ-Netzwerke
© 2014

VZ-Netzwerke
Alle VZs in die Tasche stecken! Fans der sozialen Netze SchülerVZ, StudiVZ und MeinVZ dürfen jubeln – sie können ihre Kontakte jetzt einfach in die Tasche stecken. Mit der iPhone-App lässt sich zudem prima chatten. Außerdem möglich: Nachrichten lesen und schreiben, sich an Geburtstage der Kontakte erinnern lassen, die „Buschfunk“-Kurznachrichten lesen oder prüfen, wer das eigene Profil besucht hat.

Erhältlich für: iPhone
Preis: kostenlos
Download: App Store

Stern.de 4.0
Vergrößern Stern.de 4.0
© 2014

Stern.de 4.0
News für Freunde des Magazins Stern: Fans des gedruckten Stern werden jetzt auch unterwegs und digital mit neuesten Nachrichten im vertrauten Stil versorgt. Topnews, Bilder und Videos werden sehr übersichtlich präsentiert. Pluspunkt für alle Nutzer ohne Flatrate: Mit dem iPhone lassen sich einzelne Inhalte als „Download-to-go“ speichern und später wieder aufrufen.

Erhältlich für: iPhone, Android
Preis: kostenlos
Download: App Store , Android Market

Skype
Vergrößern Skype
© 2014

Skype
Internet-Telefonie am Smartphone? Die Skype-App kann helfen, die teils extrem hohen Roaming-Gebühren bei Telefonaten im Ausland einzusparen. Anrufe an Skype-Kontakte sind per WLAN (gibt‘s ja in vielen Hotels) kostenlos, Anrufe in Telefonnetze („Skype-Out“) sind damit in der Regel zumindest günstiger. Außerdem dient Skype auch als Messenger (Chats).

Erhältlich für: iPhone, Symbian (Nokia, SonyEricsson)
Preis: kostenlos
Download: Skype

S-Banking
Vergrößern S-Banking
© 2014

S-Banking
Jetzt können Sie auch noch abends im Hotel schnell überweisen. Symbol und Name der App täuschen: S-Banking unterstützt nicht nur Sparkassen, sondern auch viele andere Banken. Hersteller Starfinanz hat die wichtigsten Funktionen der „großen“ PC-Software Starmoney eingebaut: Verwaltung mehrerer Konten, Konto-Umsätze und -Details abrufen, Einzelüberweisungen ausführen. Wie beim Homebanking identifizieren Sie sich per PIN und „unterschreiben“ per Transaktionsnummer. S-Banking unterstützt dazu alle wesentlichen Verfahren: iTAN, chipTAN, smart-TAN, Einschrittverfahren, TAN-Generator, SecureTAN, smsTAN und mTAN. Die aktuelle Version erlaubt es aber nicht, die mobile TAN auf dem Handy zu empfangen, auf dem die App installiert ist. Die Bedienung ist trotz des großen Funktionsumfangs kinderleicht. Damit nicht jeder Finder Ihres Smartphones auf Ihre Kontodaten zugreifen kann, speichert S-Banking PIN und Kontodaten verschlüsselt ab. Ob S-Banking auch Ihre Bank unterstützt, können Sie vorab auf der Webseite des Herstellers prüfen.

Erhältlich für: iPhone, Android
Preis: 0,79 Euro
Download: S-Banking

PC-WELT Marktplatz

590085