Alles Windows - oder was? Wenn Sie das Windows-95-Update auf einer leeren Festplatte installieren wollen, verlangt das Setup nach einem "qualifizierenden Produkt" und verweigert dann die Fortsetzung. Die PC-WELT zeigt wie Sie denoch zu Ihrem Betriebssystem gelangen.

Anforderung

Fortgeschrittener

Zeitaufwand

Gering

Problem:

Alles Windows - oder was? Wenn Sie das Windows-95-Update auf einer leeren Festplatte installieren wollen, verlangt das Setup nach einem "qualifizierenden Produkt" und verweigert dann die Fortsetzung.

Lösung:

Vermutlich besitzen sehr viele Anwender ein Windows-95-Update. Wenn diese ihr Windows neu installieren wollen, brauchen sie alle eine ältere Windows-Version, um über diese erneut das Update einzurichten. Sprich: Sie müssen offenbar zuerst ein älteres Windows 3.1x installieren, das Sie längst nicht mehr benutzen. Aber so "qualifiziert" ist die Setup-Abfrage dann doch nicht: Die Re-Installation läßt sich vereinfachen, indem Sie ein bestehendes Windows vortäuschen. Sie müssen dazu lediglich eine beliebige Datei auf Ihrer Festplatte in "WIN.COM" umbenennen. Setup überprüft nämlich nicht, ob dieses Pseudo-Windows überhaupt funktioniert ...

PC-WELT Marktplatz

717194