725238

Undokumentierter Rundll32-Aufruf

Anforderung

Zeitaufwand

Problem: Wer seinen PC bisweilen als DFÜ-Server benutzt und diese Funktion nach getaner Arbeit (oder nach dem Online-Spiel) wieder deaktivieren will, hat einige Klickarbeit zu leisten: Doppelklick auf "Arbeitsplatz", Doppelklick auf "DFÜ-Netzwerk", dort Klicks auf "Verbindungen" und schließlich "DFÜ-Server". Erst jetzt befindet man sich vor der gewünschten Auswahl "Zugriff" oder "Kein Zugriff".

Lösung: Mit einem einfachen Rundll32-Aufruf erhalten Sie direkten Zugriff auf den gewünschten Dialog. Die zuständige Funktion heißt "CallerAccess" und befindet sich in der Bibliothek RNASERV.DLL. Der Aufruf lautet daher:rundll32.exe rnaserv,CallerAccessDas einzutippen wäre allerdings aufwendiger als die Klickerei. Legen Sie daher im Start-Menü oder am Desktop eine neue Verknüpfung mit dieser Befehlszeile an. Ersetzen Sie den Windows-Vorschlag "rundll32.exe" für den Verknüpfungsnamen durch "DFÜ-Server", und definieren Sie dafür ein Icon oder eine Tastenkombination. Künftig führt Sie ein Doppelklick oder ein Hotkey zur Dialogbox "DFÜ-Server".

PC-WELT Marktplatz

725238