138058

UMTS-Netze wichtig für Erfolg

31.01.2002 | 14:30 Uhr | Panagiotis Kolokythas,

Nicht nur ihre Netze müssen stehen und eine reibungslose Daten- und Bildübertragung in mehrfacher ISDN-Geschwindigkeit garantieren. Auch an der Schnittstelle zum gegenwärtigen Standard (GSM/GPRS) muss die Übergabe funktionieren, ohne dass sich der Kunde ständig neu ins Netz einwählen muss.

Schließlich werden die UMTS-Netze zunächst nur in Ballungsräumen errichtet. Das heißt, UMTS-Handys müssen verfügbar und für beide Standards einsetzbar sein (dual mode).

PC-WELT Marktplatz

138058