746197

Tablet-PCs weiter im Kommen

30.12.2010 | 10:34 Uhr | BRK / Panagiotis Kolokythas

Notion Ink Adam
Vergrößern Notion Ink Adam
© 2014

Besonders Tablet-PCs werden 2011 zunehmend auf den Markt drängen. Von der Masse abheben will sich das Notion Ink Adam mit einem innovativen Pixel-Qi-Display. Die Besonderheit an diesem Hybrid-Display ist, dass Sie es in einen E-Ink-Modus umstellen können. Damit können Sie das Display wahlweise auch ohne Hintergrundbeleuchtung betreiben, wodurch viel Energie eingespart werden kann. Die E-Ink-Displays kannte man bislang vor allem von E-Book-Readern. Als Betriebssystem soll auch beim Notion Ink Adam wieder Android zum Einsatz kommen.

Apple wird das iPad der 2ten Generation voraussichtlich im ersten Quartal 2011 vorstellen. Angeblich befinden sich die Geräte schon in der Produktion und auch ein Werbeclip soll bereits dafür gedreht worden sein. Glaubt man der Gerüchteküche, dann gibt es den iPad-Nachfolger künftig auch in einer Variante mit etwas kleinerem Bildschirm. Ansonsten kann mit einer Kamera und diversen Detail-Verbesserungen gerechnet werden.

PC-WELT Marktplatz

746197