725072

Tips für mehr Leistung

Anforderung

Zeitaufwand

Die Winword-Version 6.0 ist deutlich behäbiger als ihre Vorgängerin. Unabhängig von systemübergreifenden Einstellungen gibt es jedoch eine ganze Palette von Winword-spezifischen Maßnahmen, die dem Texter zu mehr Tempo verhelfen.

1. Sehr effektiv ist der Eintrag "CacheSize=" im Abschnitt [Microsoft Word] der WINWORD6.INI (im Windows-Verzeichnis). Dieser Winword-eigene Cache legt fest, wieviel Pufferspeicher das Programm für die eigenen Texte anlegen darf. Die Standardgröße des Caches beträgt 64 KB, er läßt sich aber bei ausreichendem Arbeitsspeicher auf ein Vielfaches von 64 erweitern (128, 256, 512 und mehr). Ein hoher Cache-Wert verbessert die Leistung bei nahezu allen wichtigen Bearbeitungsfunktionen; besonders bei großen Texten erweist sich dieser Cache als echter Turbo. Für Windows und die anderen Tasks geht dieser Speicher allerdings für die Dauer der Winword-Sitzung verloren.2. Arbeiten Sie nicht in der Druckbildansicht ("Ansicht, Layout"), solange Sie diese Darstellung nicht wirklich benötigen. Die Druckbildansicht können Sie durch die Option "Platzhalter für Grafiken" unter "Extras, Optionen, Ansicht" beschleunigen .3. Noch schneller geht's ohne die Anzeige der benutzten Schriftarten. Dazu aktivieren Sie unter "Extras, Optionen, Ansicht" das Kästchen "Konzeptschriftart".4. Wenn Sie häufig Tabellen verwenden, gibt's auch Hilfe. Hier empfiehlt es sich, die Anzeige von Gitternetzlinien abzuschalten ("Tabelle, Gitternetzlinien") und Rahmen und Schattierungen erst im letzten Bearbeitungsschritt anzuwenden.5. Deaktivieren Sie die Optionen "Seitenumbruch im Hintergrund" ("Extras, Optionen, Allgemein") und auch die Schnellspeicherung ("Extras, Optionen, Speichern").6. Um den Aufbau von Bitmaps zu beschleunigen, können Sie unter dem Abschnitt [Microsoft Word] den EintragBitmapMemory=hinzufügen - beispielsweise mit dem Wert 256. Dies lohnt sich freilich nur, wenn Ihre Texte häufig Grafiken enthalten. Die Standardgröße des Bitmap-Puffers beträgt nämlich bereits satte 1024 KB. Arbeiten Sie in Winword nie mit Grafiken, dann sparen Sie Speicher für Windows, indem Sie umgekehrt den Wert deutlich herabsetzen.

PC-WELT Marktplatz

725072