33528

Tipp 3: Netzwerkverbindungen deaktivieren

Netzwerkverbindungen deaktivieren

Deaktivieren Sie alle unnötigen Optionen im DFÜ-Netzwerk unter "Eigenschaften/Servertypen". Es sollte dort unter "Zulässige Netzwerkverbindungen" nur TCP/IP angekreuzt sein, nicht NetBEUI oder IPX/SPX-kompatibel.

Die letzten beiden Verbindungsmöglichkeiten sind zum Surfen im Internet völlig irrelevant und können somit abgeschaltet werden. Wenn Sie das beherzigen, finden Angreifer wieder ein Eingangstor weniger zu Ihrem Rechner vor.

Des weiteren sollten Sie unter unter "TCP/IP -undgt; DFÜ-Adapter" unter "Bindungen" unbedingt das Häkchen vor "Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke" deaktivieren.

PC-WELT Marktplatz

33528