590789

Tipp 10: Unser Appell an Sie

24.06.2018 | 14:59 Uhr |

Frauen müssen Ihre Weiblichkeit im Geschäftsleben nicht verstecken. Dass dies nicht zu extrem ausfallen darf, haben wir bereits erwähnt. Wie sieht es aber mit dem anderen Extrem aus? Ob Kostüm oder Hosenanzug ist jedem selbst überlassen. Den Hosenanzug allerdings mit einer Krawatte ganz maskulin zu unterstreichen, kommt in der Geschäftswelt nicht sehr positiv an. Die Meinungen reichen von lächerlich bis extrem sexy und oft fällt die Krawatte bei Frauen eher in die Rubrik: Verkleidung.

Natürlich können Frauen im Büro kurze Miniröcke oder rote Pumps tragen, natürlich können sie auch auf Strumpfhosen verzichten. Es gibt kein Gesetz dagegen und wir sind keine Moralapostel. Bedenken Sie aber, dass es ungeschriebene Gesetze des Business-Dresscodes gibt. Kurze Miniröcke, bauchfreie Tops oder nackte Beine sind in Managerkreisen nicht akzeptiert. Die ein oder andere Branche mag die Regeln weniger streng auslegen und den Mitarbeitern mehr Freiraum lassen. Trotzdem geben wir zu bedenken: Ausschlaggebend ist immer die Bewertung des Betrachters. (ka/ computerwoche.de )

PC-WELT Marktplatz

590789