166618

Timeshift aktivieren

19.05.2004 | 09:37 Uhr | Michael Schmelzle

Eine geniale Funktion, die der analoge Videorecorder nicht unterstützt, ist Timeshift - das heißt, Sie können eine Sendung während der laufenden Aufnahme zeitversetzt ansehen. ATI nennt die Funktion bei seiner TV-Software "TV-on-Demand". Aktivieren Sie die Funktion per Klick auf die ganz linke obere Taste im Player.

Wenn Sie während einer Sendung auf die gleich darunter liegende Pause-Taste drücken, nimmt die TVSoftware weiter auf. Nach dem nächsten Klick auf die Pause-Taste sehen Sie die Sendung weiter an, ohne eine Sekunde verpasst zu haben. Und bei einer Werbepause klicken Sie einfach auf das Männchen (links neben dem blauen Aufnahmebalken), um den schnellen Vorlauf zu aktivieren. Wenn Sie dabei Ihren Zeitrückstand wett machen, schaltet "TV-on- Demand" sich automatisch wieder "live" zu.

PC-WELT Marktplatz

166618