Channel Header
184269

Thunderbilrd ist vielfältig

Der Ordnerbereich ganz links im Fenster kennt jetzt verschiedene Ansichten. Durch Klicks auf den kleinen Pfeil B wechseln Sie zwischen den Smart-Ordnern, der herkömmlichen Ordneransicht, den Ordnerfavoriten, den Ordnern mit ungelesenen Nachrichten und den zuletzt benutzten Ordnern. Die Smart-Ordner sind neu und praktisch. Sie können die Mailinhalte mehrerer Konten in einem einzelnen Ordner anzeigen.

Weggefallen ist mit Thunderbird 3 die Möglichkeit, im Ordnerbereich Spalten einzublenden, zum Beispiel zum Darstellen der Ordnergröße. Wer diese Funktion zurückhaben will, greift zur Erweiterung Extra Folder Columns. Diese laden Sie unter https://addons.mozilla.org/en-US/ thunderbird/addon/9716 herunter.

Gestrichen wurde außerdem die Option, den Kopfzeilenbereich der Mails in drei Stufen (schmal, mittel und hoch) einzublenden. Auch von den ursprünglichen Plänen, die kostenlose Kalenderapplikation Lightning einzubauen, ist Mozilla offenbar wieder abgekommen. Die Benutzer entscheiden wie bisher selbst, ob sie die Kalenderfunktion brauchen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
184269