226546

Tempo-Test: PC-WELT Full-HD-Nettop

29.07.2009 | 15:24 Uhr | Michael Schmelzle

PC-WELT Full-HD-Nettop im PC Mark 05
Vergrößern PC-WELT Full-HD-Nettop im PC Mark 05
© 2014

In unserem Tempo-Test musste der PC-WELT Full-HD-Nettop gegen den Acer Aspire R3600 Revo antreten. Der Revo setzt ebenfalls auf den ION-Chipsatz von Nvidia und ist daher ein guter Vergleichs-Nettop für die Grafikleistung. Zudem muss sich unser Full-HD-Mini dem Shuttle-Nettop XPC X 2700B stellen, der mit dem Atom 330 eine gleichwertige CPU-Leistung besitzt.

Im System-Benchmark PC Mark 05 kommt es vor allem auf die Leistung von CPU, Grafik, Speicher und Festplatte an. Mit 2491 Punkten schnitt der PC-WELT Full-HD-PC für einen Nettop sehr gut ab und war damit 50 Prozent schneller als der Acer-PC und knapp 25 Prozent flotter als das Shuttle-Modell. Mit einem ausgewachsenen Desktop-Rechner wie dem aktuellen Aldi-PC Medion Akoya E6300 D , der im PC Mark 05 auf 6471 Punkte kam, kann der Full-HD-Nettop natürlich nicht mithalten. Aber dafür verbraucht unser Eigenbau ja auch nur knapp ein Viertel der Energie, die sich der Aldi-PC genehmigt.

PC-WELT Full-HD-Nettop im 3D Mark 06
Vergrößern PC-WELT Full-HD-Nettop im 3D Mark 06
© 2014

Im 3D Mark 06 erreichte der PC-WELT Full-HD-Nettop solide 1422 Punkte und war damit nur 10 Prozent schneller als das Acer-Modell. Wie die Einzelwerte zeigen, liegen die beiden Nettops bei den reinen Grafiktests fast auf Augenhöhe, während unser Full-HD-Nettop dank des schnelleren Prozessors im "CPU Score" kräftig punkten kann. Genau umgekehrt fällt der Vergleich mit dem Shuttle-Nettop aus, der annähernd den gleichen "CPU Score" erreichte, aber bei den Grafiktests dem PC-WELT Full-HD-Nettop hoffnungslos unterlag. Der Grund dafür ist der sehr schwache DirectX-9-Grafikkern des Intel-Chipsatzes 945GME, den Shuttle verbaut.

Nettop-Trio im direkten Vergleich: 3D Mark 06

3D Mark 06

PC-WELT Full-HD-Nettop

Acer Aspire R3600 Revo

Shuttle XPC X 2700B

Gesamtergebnis

1422

1291

136

SM 2.0 Score

541

535

62

HDR/SM3.0 Score

535

508

nicht möglich

CPU Score

842

488

803

Volle Full-HD-Tauglichkeit

Blu-ray-Filme spielte der PC-WELT Full-HD-Nettop über den Software-Player Cyperlink Power DVD 9 ruckelfrei ab. Das galt auch für 1080p- und 720p-Videodateien in gängigen HD-Kompressionsformaten H.264/MPEG-4 AVC und WMV HD. Zudem lässt sich die Rechenleistung des Grafikkerns mittels der Cuda-Technik von Nvidia zur Umwandlung von Musik- und Videodateien in andere Auflösungen, Kompressionstufen und Datenformate nutzen. Das geht bedeutend schneller als mit der Dual-Core-CPU Atom 330.

PC-WELT Marktplatz

226546