138058

Technik mit Kinderkrankheiten?

31.01.2002 | 14:30 Uhr | Panagiotis Kolokythas,

Zwar versprechen Gerätehersteller wie Ericsson oder Motorola, Siemens oder Nokia, Mitte 2002 bis Anfang 2003 mit Angeboten auf dem Markt zu sein. Doch die Erfahrung lehrt: Verzögerungen hat es auch beim Start der GSM-Technik Anfang der 90er Jahren gegeben.

Matthias Kurth, oberster Aufseher über den deutschen Telekom-Markt, macht sich darüber keine Gedanken: "Jede Technik hat ihre Kinderkrankheiten", so der Präsident der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post; Probleme würden gelöst, wenn man sie anpacke.

PC-WELT Marktplatz

138058