1799931

Word-Hotkeys Funktionstasten F1 - F12

17.07.2013 | 10:22 Uhr |

Die zwölf Funktionstasten sind unter Word bis auf F3 belegt. Sehr praktisch ist beispielsweise F10 : Im Menüband werden dann Tasten angezeigt, um auf den gewünschten Reiter zu wechseln. Danach blendet Word die Tasten im Reiter für bestimmte Aktionen ein.

Übersicht Funktionstasten

Tastenkombination

Auswirkung

F1

Hilfe oder Besuchen von Microsoft Office.com

F2

Verschieben von Text oder Grafiken

F4

Wiederholen des vorhergehenden Vorgangs

F5

Auswählen des Befehls "Gehe zu" (Registerkarte "Start")

F6

Wechseln zum nächsten Fensterausschnitt oder Frame

F7

Auswählen des Befehls "Rechtschreibung" (Registerkarte "Überprüfen")

F8

Erweitern der Markierung

F9

Aktualisieren der ausgewählten Felder

F10

Anzeigen von Infos zu Tastenkombinationen

F11

Wechseln zum nächsten Feld

F12

Auswählen des Befehls "Speichern unter"

Mit der Funktionstaste F8 haben Sie viele Möglichkeiten für das Markieren von Textstellen. Drücken Sie F8 einmal , aktivieren Sie die Funktion der erweiterten Markierung. Betätigen Sie F8 noch mal , markiert Word das aktuelle Wort. Beim dritten Drücken von F8 wird der aktuelle Satz markiert und beim vierten Mal der komplette Absatz ausgewählt. Das fünfte Mal drücken markiert das gesamte Dokument (entspricht STRG+A ).

Um eine der vorgenommenen Markierungen rückgängig zu machen, sollten Sie UMSCHALT+F8 betätigen. Um die Funktion der Markierungstaste F8 auszuschalten, betätigen Sie ESC .

Hilfreiche Tastenkombinationen zu Microsofts Office-Produkten finden Sie auch in den Artikeln Microsoft Excel: Wichtige Tastenkombinationen im Überblick und Microsoft Outlook 2010 mit Tastenkombinationen beherrschen . (cvi(tecChannel)

PC-WELT Marktplatz

1799931