224658

Tabelleninhalte schützen

19.07.2007 | 08:30 Uhr |

Geben Sie in einer Tabelle versehentlich in eine Zeile mit Formel einen Wert ein, ist die Formel weg. Das lässt sich jedoch verhindern, indem Sie solche Tabelleninhalte schützen. Bei der Einnahmen-Tabelle wäre dies die letzte Zeile mit der Summenformel.

Calc kann sie übrigens trotzdem weiter anwenden, falls Sie über der Zelle Werte eingeben oder verändern. Möchten Sie nur die Zeile mit der Formel schützen, markieren Sie zunächst trotzdem die ganze Tabelle, gehen per Rechtsklick und "Zellen formatieren" in die Registerkarte "Zellschutz" und deaktivieren die Option "Gesperrt".

Hintergrund: In der Standardeinstellung sind alle Zellen gesperrt, dies wird allerdings erst beim Sperren der Tabelle wirksam. Markieren Sie danach nur Ihre Summenzeile, aktivieren Sie die Sperrung für Ihre Auswahl, und wählen Sie das Menü "Extras, Dokument schützen, Tabelle".

Möchten Sie nur eigene Eingabefehler vermeiden, benötigen Sie kein Kennwort. Hier riskieren Sie nur, sich selbst auszusperren, falls Sie es vergessen. Bei einer Sperrung ohne Kennwort deaktivieren Sie dagegen einfach wieder die Option im Menü. Wenn Sie eine Eingabe in der gesperrten Summenzeile versuchen, erhalten Sie prompt den Hinweis, dass gesperrte Zellen nicht geändert werden können.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
224658