166618

TV-Lösung auswählen

19.05.2004 | 09:37 Uhr | Michael Schmelzle

TV-Karten gibt's entweder in PCI-Ausführung oder als externe USB-Lösung - hier sollten Sie sich unbedingt für ein Modell mit USB-2.0- Schnittstelle (Hi-Speed) entscheiden, denn für eine ansprechende Bildqualität ist die Datenrate von USB-1.1-Karten einfach zu gering.

Wir haben in diesem Workshop eine Grafikkarte mit TV-Tuner gewählt (siehe Schritt 1), die in den AGP-Slot kommt. In diesem Fall müssen Sie zunächst den Treiber der alten Grafikkarte über "Systemsteuerung, Software" de-installieren, ehe Sie den PC für den Einbau herunterfahren.

PC-WELT Marktplatz

166618