Völlig neu im Preismodell von T-Online sind die beiden Tarife T-Online by day und T-Online by night. Laut T-Online sollen vor allem Kunden, die nicht "zur Hauptzeit im Internet" surfen, damit angesprochen werden.

Im Detail sehen die Bedingungen für die beiden Tarife so aus: Anwender, die sich für T-Online by day entscheiden, können wochentags in der Zeit von 7 bis 17 Uhr für 1,6 Pfennige pro Minute surfen. Zudem kommt eine monatliche Grundgebühr in Höhe von 14,90 Mark auf sie zu.

Beim Tarif T-Online by night können Nachteulen an sieben Tage in der Woche in der Zeit zwischen 23 und 9 Uhr für 1,6 Pfennig pro Minute surfen. Die monatliche Grundgebühr für diesen Tarif beträgt 9,90 Mark.

Außerhalb dieser Tageszeit-abhängigen Angebote fällt bei beiden Tarifen ein Gebühr von 2,9 Pfennigen pro Minute an.

PC-WELT Marktplatz

32238