234843

Suchen und Ersetzen für Profis

Jeder kennt die unverzichtbare "Suchen und Ersetzen"-Funktion. Word verarbeitet damit nicht nur Texte, sondern auch spezielle Zeichen wie etwa ein Absatzzeichen. Wählen Sie dazu Bearbeiten/Ersetzen und klicken Sie auf Erweitert. Nun offenbart sich die Schaltfläche Sonstiges, aus der Sie jede Menge spezieller Zeichen auswählen können.

Diese Sonderzeichen eignen sich perfekt, um schlecht formatierte Texte aus fremden Quellen zu bereinigen. Ein Text enthält zum Beispiel am Ende jeder Zeile einen Absatzumbruch. Um das zu ändern, müssten Sie von Hand alle Umbrüche herauslöschen. Schneller geht's mit dem Befehl "Suchen nach" ^p (Absatzmarke) und "Ersetzen durch" ^w (Leerzeichen). Mit ein wenig Fantasie lässt sich so jeder vermurkste Text bereinigen.

PC-WELT Marktplatz

234843