1615787

Suche und Orientierung & Highlights unter den Gratis-Apps

12.11.2012 | 11:59 Uhr | Hermann Apfelböck

Fehlendes Zubehör zieht in den Store

Windows 8 fehlen unter anderem die kompletten Spiele der Vorgänger. Die finden sich – vorerst – kostenlos im Store: Mit Pinball, Minesweeper, Mahjong, Hearts sind alte Klassiker im Angebot, die aber jetzt allesamt im Modern-UI-Look auftreten und zum Teil deutlich attraktiver ausfallen als die früheren Desktop-Versionen. Unter den bei Redaktionsschluss vorliegenden Spielen sind noch Air Soccer, Cut The Rope und Dark Arcana besonders herauszuheben – allesamt Spiele von anderen Herstellern.

Als Windows-nahes Zubehör bietet Microsoft unter anderem die Modern-App-Variante für den Remote-Desktop, die Desktop-App für den Online-Speicher Skydrive oder das objektorientierte Notizbuch One Note MX mit brandneuem Radial-Menü im Modern Style.

Suche und Orientierung im Windows-Store

Zum Zeitpunkt des PC-WELT-Tests zeigte der Store 20 Kategorien, beginnend mit dem „Blickpunkt“ für Neuerscheinungen. Über „Spiele“, „Soziales Netzwerk“, „Unterhaltungsmedien“, „Foto“, „Musik und Video“ geht es erst am Ende zu den interessantesten Gruppen „Produktivität“, „Tools“ und „Büro“.

Die Kategorien sind leider nicht alphabetisch sortiert, aber mit Fingerwischen oder mit dem Mausrad verschaffen Sie sich schnell einen Überblick. Die meisten Kategorien bieten eine zusätzliche Kachel mit der praktischen Vorsortierung „Top – kostenlos“. Wenn Sie auf einen Kategorientitel klicken, erscheinen die enthaltenen Apps in bunten Kacheln – und erst mal reichlich unsortiert. Dies lässt sich aber durch Drop-down-Filter ändern und etwa „Nach Bewertung sortieren“. Die Filter sind brauchbar, aber nicht überall logisch: So bietet Ihnen der Store etwa einen ersten Filter „Kostenlos“ an, dessen Ergebnis Sie dann im zweiten Filterfeld weiter „Nach Preis sortieren“ dürfen.

Hier lässt sich noch Manches optimieren, aber die Bedienung und die Reaktionszeit sind insgesamt ausgezeichnet. Die Unterscheidung zwischen klassischen Windows-Programmen und Modern WinRT-Apps ist übrigens immer durch den Standardzusatz „Desktop-App“ bei den klassischen Programmen gewährleistet.

Eine eigene Suchfunktion hat der Store nicht. Stattdessen verwenden Sie zum Suchen die Windows-Suche mit Win-F, klicken auf „Store“ und geben im Suchfeld den App-Namen oder eine bestimmte Eigenschaft ein. Präzise ist die Suche aber nur dann, wenn Sie den Namen kennen.

Microsoft ruft eigenes Spiele-Entwicklerstudio für Windows-8-Tablets ins Leben

Installation, Deinstallation und Updates von Apps

Das Installieren erledigt der gleichnamige Standard-Link auf der Beschreibungsseite der App. Sie erhalten nach erfolgreicher Installation eine visuelle und akustische Meldung; die neue App reiht sich dann am Ende des Startbildschirms mit ihrer Kachel ein und kann hier gestartet werden. Um eine App wieder loszuwerden, gehen Sie zum Startbildschirm, klicken die Kachel rechts an und wählen „Deinstallieren“. Am Touchscreen drücken Sie länger auf die Kachel, bis unten „Deinstallieren“ erscheint.

Wenn Sie ein Microsoft-Konto verwenden, erhalten Sie im Store nach Rechtsklick und Klick auf „Ihre Apps“ (am oberen Bildschirmrand) jederzeit einen Überblick über alle installierten Apps auf dem aktuellen Gerät und allen weiteren. Die App-Liste lässt sich sogar nach einzelnen Geräten filtern.

Die Modern Apps werden vom klassischen Update nicht versorgt und erscheinen auch nicht in der Systemsteuerung („Programme und Funktionen“). Stattdessen gibt es im Store rechts oben den kleinen Link „Updates“, sobald solche zur Verfügung stehen. Wenn Sie dem Link folgen, können Sie ausgewählte oder alle Updates nachladen.

Einige Highlights unter den Gratis-Apps

Stöbern im Store macht Laune. Natürlich gibt es hier wie in den App-Stores von Google und Apple Marginales und Sinnfreies. Aber Sie finden garantiert auch nützliche bis hervorragende Software. Einige Highlights heben wir hier als Empfehlung der Redaktion heraus:

One Note MX ist ein cleveres und attraktives Online- (genauer gesagt: Skydrive-) Notizbuch für Objekte aller Art.
Vergrößern One Note MX ist ein cleveres und attraktives Online- (genauer gesagt: Skydrive-) Notizbuch für Objekte aller Art.

Notizbuch One Note MX : Das englischsprachige Microsoft-Notizbuch für Texte, Bilder, Tabellen speichert die Informationen in „Notebooks“ (Notizbücher), die in „Sections“ und „Pages“ untergliedert sind. Die Pages erhalten den eigentlichen Inhalt, der aus skalierbaren und verschiebbaren Bild- oder Textobjekten besteht. One Note MX speichert und synchronisiert standardmäßig auf dem Microsoft-Skydrive unter „Dokumente“. Sehenswert ist das innovative Radialmenü, das die Funktionen kreisförmig anordnet und damit für die Fingertipps auf Touchscreens optimiert ist, aber auch bei klassischer Mausbedienung überzeugt.

Cut The Rope : Das Logik- und Geschicklichkeitsspiel gibt der Store ab drei Jahren frei und führt es als Puzzle. Das ist beides ziemlich daneben, aber das Spiel umso witziger. Mit Maus oder Finger durchtrennen Sie die Aufhängung eines Bonbons so, dass er möglichst viele Diamanten trifft und am Ende vom wartenden Frosch gefressen wird. Zunächst geht es nur um Logik, in höheren Levels sind Geschwindigkeit und Timing gefragt.

Die PC-WELT-App hält Sie stets auf dem aktuellen Stand der Dinge: News, Tests, Downloads und Ratgeber versorgen Sie mit IT-News.
Vergrößern Die PC-WELT-App hält Sie stets auf dem aktuellen Stand der Dinge: News, Tests, Downloads und Ratgeber versorgen Sie mit IT-News.

PC-WELT-News-App: Auch die PC-WELT finden Sie im Windows-Store. Mit dieser App holen Sie sich alle News zu PCs, Tablets und Smartphones auf das Windows-8-Gerät. Hinzu kommen die aktuellen Tests und Ratgeber der Redaktion.
Windows 8 erhält in der PC-WELT-App einen besonderen Fokus: Damit versäumen Sie garantiert keinen Ratgeber, keinen Registry-Hack und keine App-Empfehlung zum neuen Betriebssystem.

Air Soccer : Wer Billard wie Fußball mag, sollte sich dieses Geschicklickeitsspiel ansehen. Drei Kugeln, die als „Fußballspieler“ agieren, sollen gegen drei Gegner möglichst viele Tore erzielen.

Al Jazeera oder andere internationale TV- und Radiosender: Die Television-App versammelt eine dreistellige Zahl bekannter Sender.
Vergrößern Al Jazeera oder andere internationale TV- und Radiosender: Die Television-App versammelt eine dreistellige Zahl bekannter Sender.

Television : Die App bietet eine große Sammlung internationaler Fernseh- und Radiosender. Kategorien wie „News“, „Sport“, „Lifestyle“, „Music“ erleichtern die Entscheidung, wo Sie hineinzappen oder hineinhören wollen. Das HD-Signal ist verschlüsselt, aber mit Klick auf „Free SD“ oder „SD“ erhalten Sie den gewählten Sender in – für Informationszwecke – absolut brauchbarer Qualität.

Pinball FX : Microsofts optisch brillantes Flipperspiel macht auch Spielern Spaß, die sich eher zur Hardware-Variante dieses Sports hingezogen fühlen. Allerdings bietet die kostenlose App nur eine Episode und ist Appetitmacher für kostenpflichtige Nachinstallationen. Die Gratis-Episode „Mars“ sollte man sich aber unbedingt gönnen.

PC-WELT Marktplatz

1615787