224360

Störende Details entfernen

15.06.2019 | 09:09 Uhr |

Immer wieder geraten Stromleitungen, Fahnenmasten oder ähnliche störende Details auf ein Foto, die Sie zum Glück nachträglich entfernen können. Benutzen Sie dafür Gimp, denn nur dort stehen Ihnen die nötigen Werkzeuge zur Verfügung. Damit das unerwünschte Detail aus dem Bild verschwindet, rekonstruieren Sie den Hinter-
grund, den dieses Detail verdeckt.

Dazu kopieren Sie mit dem Klonen-Werkzeug aus der Umgebung das passende Material. Aktivieren Sie das Werkzeug per Klick auf den Stempel im Werkzeug-
fenster. Klicken Sie dann mit gedrückter <Strg>-Taste in den Bildbereich, den Sie kopieren möchten. Lassen Sie jetzt die <Strg>-Taste los, und fahren Sie mit dem Werkzeug so lange über das störende Bilddetail, bis Sie es mit dem gewünschten Hintergrund übermalt haben.

Möchten Sie ganze Bildteile zum Beispiel eine Wolke kopieren, stellen Sie beim Klonen-Werkzeug dafür die Größe ein. Sind die Übergänge trotz deaktivierter Option "Harte Kanten" noch zu sehen, bearbeiten Sie sie mit dem "Bild verschmieren"- oder "Weichzeichnen"-Werkzeug nach.

PC-WELT Marktplatz

224360