16844

Standardprogramme festlegen

05.07.2007 | 08:30 Uhr |

Problem: Sie klicken auf einen Link in einer Mail, woraufhin sich automatisch ein Browser-Fenster mit der Website öffnet. Allerdings möchten Sie einen anderen Browser nutzen. Oder Sie klicken auf einen "mailto"-Link im Browser, und dieser öffnet zwar ein Mailprogramm, aber nicht das von Ihnen genutzte.

Lösung: Bei Ubuntu legen Sie mit wenigen Mausklicks fest, welche Anwendungen Sie standardmäßig nutzen möchten. Rufen Sie dazu "System, Einstellungen, Bevorzugte Anwendungen" auf. In der Registerkarte "Internet" wählen Sie den gewünschten Standard-Webbrowser.

Taucht Ihr gewünschter Browser nicht in der Auswahlliste auf, sollten Sie zunächst in der Synaptic-Paketverwaltung prüfen, ob er installiert ist. Falls nicht, rüsten Sie die Anwendung nach und rufen anschließend erneut die Auswahl der bevorzugten Anwendungen auf.

In derselben Registerkarte legen Sie auch fest, welches Mailprogramm Sie nutzen möchten. In der Registerkarte "System" können Sie darüber hinaus noch bestimmen, welche Terminal-Emulation Ihr Ubuntu-Linux-System nutzt.

PC-WELT Marktplatz

16844