2105043

Gaming-PC im Eigenbau für 500 Euro zu gewinnen

28.11.2017 | 10:37 Uhr |

Bauen Sie mit uns den maßgeschneiderten Gaming-PC für 500 Euro - inklusive Gewinnspiel, Zusammenbau-Video und Preis-Check.

Für 500 Euro können Sie sich selbst einen Gaming-PC bauen, der ruckelfreies Spielvergnügen in Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) ermöglicht. Wir haben für Sie Komponenten mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis ausgewählt. Doch das Beste: Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil, können Sie unseren 500 Euro-PC einmal komplett von Team Hölle montiert gewinnen. Hier geht's direkt zum Gewinnspiel.

Knapp die Hälfte des Gesamtbudgets wandert in die GPU-CPU-Kombi: Die Grafikkarte Zotac GeForce GTX 1050 Ti OC Edition ist ab Werk schon kräftig übertaktet, läuft mit einem Boost-Takt von 1506 MHz und erreicht dank 768 Shader- und 48 Textur-Einheiten sowie 32 ROPs in der Spitze eine Rechenleistung von über 2300 Gigaflops. Dem Grafikprozessor sind 4 GB GDDR5-Speicher (Takt: 1750 MHz) zur Seite gestellt. Gleich zwei 70-mm-Axial-Lüfter sorgen bei der Zotac-Karte für eine sehr gute Kühlleistung.

Es ist wieder soweit: Team Hölle baut Gaming-PCs für 500, 1200 und 1500 Euro und selbstverständlich könnt IHR diese wieder gewinnen.

Und so funktioniert's:

Schätzt für jede Preis-Kategorie auf den Cent genau, wie viel der jeweilige PC am 20.12.2017 um 11 Uhr kosten wird. Es gilt pro Komponente der günstigste Preis, der zu diesem Zeitpunkt im PC-WELT-Preisvergleich angezeigt wird.

Wer mit seiner Schätzung (Summe der jeweiligen Komponenten ohne Versandkosten) in einer der drei PC-Kategorien am nächsten dran liegt, gewinnt direkt den jeweiligen PC fertig zusammengebaut von Team Hölle. Schätzen mehrere Teilnehmer den genauen Preis oder sind gleich nah an diesem Preis dran, entscheidet das Los.

Teilnahmeschluss ist der 18.12.2017 um 23:59 Uhr!

Es nehmen nur Schätzungen teil, die in unser Gewinnspiel-Formular eingetragen werden. Preise, die in die Kommentare geschrieben werden, nehmen NICHT am Gewinnspiel teil!

Alle Komponenten des 500€-PCs:

► Intel Pentium Gold G4600 (boxed):
www.pcwelt.de/preisvergleich?searchText=Intel+Pentium+Gold+G4600+boxed

► Zotac GeForce GTX 1050 Ti OC Edition:
www.pcwelt.de/preisvergleich?searchText=Zotac+GeForce+GTX+1050+Ti+OC+Edition

► MSI B250M Pro-VD:
www.pcwelt.de/preisvergleich?searchText=MSI+B250M+Pro-VD

► Ballistix Sport LT 8GB DDR4 PC4-19200 (BLS8G4D240FSE):
www.pcwelt.de/preisvergleich?searchText=Crucial+MX300+275GB%2C+M.2

► Seasonic Eco 430W:
www.pcwelt.de/preisvergleich?searchText=Seasonic+Eco+430W+ATX+2.3+(SS-430ST)

► Sharkoon VG4-W (Rot):
www.pcwelt.de/preisvergleich?searchText=Sharkoon+VG4-W+rot%2C+Acrylfenster

--------

►Alle Infos zum Gewinnspiel:
www.pcwelt.de/2099322

►Direkt zum Gewinnspiel-Formular (Mobil):
bit.ly/2AcXAYr

►Direkt zum Gewinnspiel-Formular (PC):
www.pcwelt.de/mehr/gewinnspiel

►Gaming-PC im Eigenbau für 500 Euro:
www.pcwelt.de/2105043

►Gaming-PC im Eigenbau für 1200 Euro:
www.pcwelt.de/2105045

►Gaming-PC im Eigenbau für 1500 Euro:
www.pcwelt.de/2235041

Der Dual-Core  Intel Pentium Gold G4600 (boxed) läuft mit einer Taktfrequenz von 3,6 GHz und unterstützt dank Multithreading bis zu vier Threads gleichzeitig. Im Lieferumfang der Boxed-Version ist der CPU-Kühler Intel PCG 2015C enthalten - hier lassen sich also ein paar Euro einsparen. Zudem kommen Sie nur bei Boxed-CPUs in den Genuß der dreijährigen Herstellergarantie von Intel .

Spiele-PC im Eigenbau für 1200 Euro

Die Micro-ATX-Hauptplatine MSI B250M Pro-VD bietet für kleines Geld essentielle Anschlüsse wie einen x16-PCI-Express-Steckplatz für die Grafikkarte, einen M.2-Slot für die SSD und zwei Speicherbänke für den Dual-Channel-Betrieb von DDR4-2400-RAM. Dazu gibt's intern noch zusätzlich 6x SATA 6Gb/s, 2x PCIe 3.0 x1 sowie 2x USB 3.0 und 4x USB 2.0. Bereits an Bord sind Realtek-Chips für Gbit-LAN und 7.1-Audio.   

Klein, aber fein: MSI B250M Pro-VD
Vergrößern Klein, aber fein: MSI B250M Pro-VD
© MSI

Aufgrund der aktuell sehr hohen Arbeitsspeicherpreise können wir unserem 500-Euro-Spiele-PC nur 8 GB RAM des Typs Ballistix Sport LT 8GB DDR4 PC4-19200 (BLS8G4D240FSE) spendieren. Da die Hauptplatine nur zwei Speicherbänke besitzt, haben wir uns für ein Modul entschieden, sodass sich später kostengünstig mit einem zweiten 8-GB-Modul gleichen Typs auf 16 GB upgraden lässt. Dafür müssen wir allerdings (vorerst) auf den Zweikanal-Modus verzichten, der etwas mehr Tempo bieten würde.

Mit 275 Gigabyte dürfte die SSD Crucial MX300 275GB M.2 genug Platz für häufig genutzte. Programme und alle Lieblingsspiele bieten. Das Netzteil Seasonic Eco 430W geht dank 80-Plus-Bronze-Zertifikat effizient mit der Eingangsleistung um und hält unter Volllast (Wirkungsgrad: 82 Prozent) einer effektiven Leistungsaufnahme von mindestens 350 Watt stand - damit sind genügend Reserven für spätere Upgrades vorhanden.

Spiele-PC im Eigenbau für 1500 Euro  

Das Gehäuse Sharkoon VG4-W erfüllt für schlanke 30 Euro alle wichtigen Kriterien an eine vernünftige PC-Behausung wie Kabelmanagement, Staubfilter und Lüfter-Montageplätze an den richtigen Stellen. Dazu gibt's je einen beleuchteten Front- und Heck-Lüfter, wahlweise in den Farben Rot oder Blau sowie ein Acrylfenster, um die verbaute Hardware zu präsentieren. Das Frontpanel bietet mit 4x USB (davon 2x USB 3.0) sowie Kopfhörer und Mikrofon eine grundsolide Anschluss-Ausstattung.

In der folgenden Tabelle haben wir alle Komponenten des 500-Euro-PCs zusammengefasst - inklusive Link zum Preisvergleich.

Komponente

Produkt mit Preisvergleichs-Link

Preis (1)

Grafikkarte

Zotac GeForce GTX 1050 Ti OC Edition  

156,99 €

Prozessor

Intel Pentium Gold G4600 (boxed)

76,06 €

Mainboard

MSI B250M Pro-VD

48,69 €  

Arbeitsspeicher

Ballistix Sport LT 8GB DDR4 PC4-19200 (BLS8G4D240FSE)

84,90 €

SSD

Crucial MX300 275GB, M.2

88,89 €

Netzteil

Seasonic Eco 430W

39,99 €

Gehäuse

Sharkoon VG4-W (Rot)

28,19 €

Gesamtpreis

523,71

1) Stand: 27.11.2017 

Aufrüst-Empfehlung (nicht in die Preisberechnung unseres Gewinnspiels einbeziehen)

1) Für rund 40 Euro Aufpreis bekommen Sie mit der Toshiba P300 High-Performance 1TB zusätzlich ein Terabyte Speicherplatz.

2) Für 10 Euro zusätzlich holen Sie sich den DVD-Brenner LG GH24NSD1 in Ihren Gaming-PC

3) Rund 80 Euro müssen Sie für den zweiten Speicherriegel Ballistix Sport LT 8GB DDR4 PC4-19200 (BLS8G4D240FSE) hinblättern, um den Arbeitsspeicher auf 16 GB im Dual-Channel-Modus aufzurüsten.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2105043