724644

Spezialpapiere -nötig für Farbbrillanz

Anforderung

Anfänger

Zeitaufwand

Gering

Sie wollen Ihren neuen Tintenstrahler intensiv nutzen und fragen sich, ob Sie unbedingt das teure Spezialpapier benötigen:

Für alltägliche Ausdrucke oder Entwürfe reicht Standard-Kopierpapier aus. Wenn Sie sich aber Grafiken und Texte genauer ansehen, merken Sie, dass die Tinte etwas in die Breite fließt und die Farben blaß wirken. Dies liegt am Papier, das die Tinte nicht nur in die Tiefe führt, sondern auch in der Breite flächig verteilt. Darüber hinaus saugt es zuviel Tinte auf, so dass die Farbintensität verloren geht. Spezielles Tintenstrahlpapier dagegen hat eine saugfähige Kreidebeschichtung. Sie bindet die Tinte sofort und leitet sie von der Oberfläche ausschließlich in die Tiefe. Auf diesem Papier trocknet die Tinte zudem rascher als auf Normalpapier, so daß die Farben nicht ineinander verlaufen. Insgesamt gesehen ist die Farbwiedergabe besser, da mehr Tinte auf der Blattoberfläche bleibt.Das Nonplusultra an Tintenstrahlpapieren ist Hochglanzpapier, auch Glossy-Papier genannt. Es ist glänzend und extrem saugfähig. Die Beschichtung besteht aus Kunstoff. Die Fabrpartikel haften auf der Beschichtung und zerfließen nicht im Blatt wie bei Standard-Kopierpapier. rasch Die glänzende Beschichtung verleiht den Ausdrucken zudem brillante Farben.

PC-WELT Marktplatz

724644