252087

Speichern Sie den bearbeiteten Film

Bevor Sie den nachbearbeiteten Film speichern, sollten Sie ihn per "Play" abspielen. Prüfen Sie dabei, ob alle Schnittpunkte passen. Ziehen Sie zum Abspielen in der Zeitleiste den linken Rand des grünen Balkens zum Filmanfang und den rechten Rand zum Ende des Videos - klicken Sie dann einfach auf das Play-Icon unterhalb des Videofensters.

Auch den Ton sollten Sie checken: Sie schalten ihn unter "Rendern, Vorschau-Steuerung, Sound abspielen" ein. Sind Sie mit allen Änderungen zufrieden, speichern Sie den Film in seiner neuen Form ab. Gehen Sie dazu ins Menü "Rendern, Rendern...". Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie den Namen der Videodatei und den Pfad eingeben, unter dem Sie sie auf der Festplatte sichern wollen. Abschließend klicken Sie auf "Speichern".

PC-WELT Marktplatz

252087