32786

Sparkassen und SK Online

13.10.2000 | 17:10 Uhr |

Der Sparkassen- und Giroverband hat sich für nicht zuständig erklärt. Die offizielle Seite der Sparkassen sei www.sparkasse.de. Auf Nachfrage räumte ein Sprecher jedoch ein, dass auch www.sparkassen.de "zur Familie gehört".

www.sparkassen.de werde von SK Online betrieben, einem Tochterunternehmen der Stadtsparkasse Köln. Die einzelnen Stadt- und Kreisparkassen wiederum seien Mitglieder des Sparkassen- und Giroverbands.

SK Online teilte mit, dass auf www.sparkassen.de jede Sparkasse die Möglichkeit hat, sich registrieren zu lassen und so aktuelle Meldungen ihren Kunden zugänglich zu machen. Im Internet bewirbt SK Online www.sparkassen.de als die "zentrale Sparkassen-Homepage im World Wide Web" ( www.sk-online.de/Portrait/portrait.htm ).

SK Online betont, dass es sich bei www.sparkassen.de nicht um eine Banking-Anwendung handelt, mit der Sparkassen-Kunden Finanztransaktionen durchführen würden.

Der technische Betreiber von www.sparkassen.de, ADI Software, teilte mit, man habe eine interne Revision des Webservers www.sparkassen.de durchgeführt und sichergestellt, dass es nicht möglich ist, missbräuchlich auf Daten zuzugreifen.

PC-WELT Marktplatz

32786