32476

Sound

06.04.2001 | 16:30 Uhr | Markus Pilzweger

Böser Teufel: Das ständige psychedelische Gedudel geht mir auf die Nerven. Was denkst Du darüber?

Guter Greis: Aber, aber, mein Schlechter, wo denkst Du hin? Gerade die musikalische Untermalung ist doch erst das Salz in der Suppe. Vöglein zwitschern, Schafe blöken...

Böser Teufel: Sag ich doch, das nervt.

Guter Greis: ... Steine klingen und im Hintergrund spielt eine sanfte Melodie, die sich noch dazu ändert, wenn sich der Charakter des Spielers ändert.

Böser Teufel: Die Spieler sollen böse spielen. Dann wird auch die Musik etwas besser. Am Anfang geht mir das Gedudel auf den Geist.

Guter Greis: Also mir ist die Musik niemals langweilig oder eintönig geworden - und das mag was heißen, in Anbetracht meines fortgeschrittenen Alters.

Böser Teufel: Na, in Deinem Alter hörst Du eben schon schlechter. Ich hätte mir mehr Abwechslung gewünscht.

Guter Greis: Noch mehr Abwechslung? Andere Spiele bieten nur einen Bruchteil an Sounduntermalung. Und Musik und Geräusche sind sehr gut gelungen. Das Alter spielt keine Rolle - "Black und White" macht Groß und Klein Spaß.

PC-WELT Marktplatz

32476