235159

Software-Installation

30.03.2011 | 09:11 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Sie haben ein neues Programm gekauft und möchten es installieren. Doch der Vorgang bricht jedes Mal ab – mit einer nichtssagenden Fehlermeldung.

Das Recht des Admins

Ohne Administratorrechte lassen sich Programme nicht installieren. In Windows XP loggen Sie sich dazu einfach vor der Installation mit Ihrem Administratorkonto ein. Anders in Vista: Klicken Sie die Installationsdatei jeweils mit Rechts an und wählen Sie Als Administrator ausführen. Eventuell müssen Sie jetzt das Administratorpasswort eingeben.

Zusätzlich meldet sich unter Vista jeweils die Benutzerkontensteuerung, wenn Sie Änderungen an Programmen vornehmen oder bestimmte Anwendungen starten. Diese Meldungen nerven wegen ihrer Häufigkeit. Dennoch sollten Sie diese nicht abschalten, da sie eine wichtige Sicherheitskomponente sind. Deaktivieren lassen sie sich übrigens per Systemsteuerung/Benutzerkonten/Benutzerkonten/Benutzerkontensteuerung ein- oder ausschalten.

PC-WELT Marktplatz

235159