1154136

Die besten Social-Network-Addons für Twitter

28.10.2011 | 10:22 Uhr | Steffen Zellfelder

„EchoFon“ - Ein vielseitiger Twitter-Client (Firefox)

Die volle Kontrolle gibt es bei EchoFon auf Knopfdruck. Steuern Sie Ihren Twitter-Account über ein bequemes Zusatzfenster.
Vergrößern Die volle Kontrolle gibt es bei EchoFon auf Knopfdruck. Steuern Sie Ihren Twitter-Account über ein bequemes Zusatzfenster.

Dieses Plug-in ist eines der leistungsstärksten Twitter-Erweiterungen für Firefox. Nach der Installation macht es sich als kleiner Button in Ihrer Addon-Leiste bemerkbar. Durch einen Mausklick können Sie damit einen funktionsstarken Twitter-Client starten, mit dem Sie alles machen können, was Sie auf der Homepage der Flüster-Plattform auch anstellen können. Dazu gehört das normale Twittern ebenso wie das Versenden von Nachrichten, das Ansehen von Bildern und Videos, Suchfunktionen und vieles mehr. Dazu müssen Sie nicht einmal angemeldet sein. Sie können EchoFon auftragen den Kontakt zu Ihrem Twitter-Konto automatisch herzustellen. Zudem kann das Tool auf Wunsch ungelesene Tweets mit Ihrem iPhone synchronisieren.
Download EchoFon

„Power Twitter“ - Das Addon für Facebook und Twitter (Firefox, Chrome)

Mit Power Twitter geht das Mikro-Bloggen noch einfacher. Sie bekommen damit auch eine ganze Reihe nützlicher Zusatzfunktionen und können direkt aus Ihrem Browser-Fenster los twittern, wenn Sie die Muse trifft. Die Erweiterung beschert Ihnen ein zusätzliches Suchfeld, mit dem Sie die Nachrichten Ihrer Kontakte schneller wiederfinden können. Wenn Sie sich bei Facebook angemeldet haben, zeigt Ihnen das Addon auch an , wenn sich bei Ihren Freunden dort etwas neues tut. Auch Fotos können Sie mit Powertwitter sehr bequem hochladen. Das Addon funktioniert mit Firefox, Chrome und Safari.
Download PowerTwitter

„Share on Twitter“ - Noch schneller zwitschern (Internet Explorer)

Diese kleine Erweiterung für den Internet Explorer ist schnell installiert, schont die Ressourcen Ihres Systems und macht twittern so einfach und vor allem schnell wie nie zuvor. Wann immer Sie beim surfen im Netz etwas entdecken, dass sie weiter zwitschern möchten, müssen Sie die entsprechenden Text-Passagen nur mit der Maus markieren. Danach erscheint ein kleiner blauer Button, mit dem Sie das Markierte direkt an Ihren Twitter-Account schicken können - und von dort in die Welt. Zuvor müssen Sie sich aber bei Twitter einloggen.
Download Share on Twitter

PC-WELT Marktplatz

1154136