185377

So verwalten Sie Ihren Twitter-Account von unterwegs

22.04.2010 | 12:11 Uhr | Benjamin Schischka

Twitter-App fürs BlackBerry
Vergrößern Twitter-App fürs BlackBerry
© 2014

Was tun, wenn Sie schnell mal auf Twitter zugreifen wollen, aber weit und breit ist kein PC in der Nähe? Wenn Sie ein Mobiltelefon besitzen, kein Problem. Es muss nicht mal ein neues Profi-Modell à la Motorola Milestone oder iPhone sein. Mit einer ganz normalen SMS können Sie nämlich auch twittern. Dafür sind lediglich einige Einstellungen im Vorhinein nötig. Klicken Sie, sobald Sie sich bei Twitter eingeloggt haben, auf "Settings", dann auf den Reiter "Mobile". Folgen Sie nun den Anweisungen, um Ihr Handy mit Ihrem Twitter-Account zu verbinden. Ist das erledigt, wird jede SMS, die Sie künftig an die 40404 schicken, automatisch ein Twitter-Tweed. Im gleichen Menü können Sie auch festlegen, Tweeds von anderen künftig immer als SMS-Nachricht zu erhalten. Da bei jedem SMS-Tweed allerdings die normalen SMS-Gebühren anfallen, könnte Sie diese Einstellung besonders bei eifrigen Twitterern einiges kosten.

Wer hingegen über ein modernes Smartphone verfügt, sollte sich nach einer Twitter-App für sein System umschauen. Die gibt es mittlerweile für alle gängigen Plattformen wie Android, BlackBerry, WebOS, Windows Mobile und so weiter. Mit diesen Apps können Sie nicht nur selbst twittern, sondern auch Tweeds anderer empfangen, darauf antworten, Direktnachrichten senden und Einstellungen am Profil vornehmen. Die meisten dieser Apps sind kostenlos, manche kosten einige Cent in der Anschaffung.

Dieser Artikel stammt von Rick Broida von unserer Schwesterpublikation PC World .

PC-WELT Marktplatz

185377