251977

So verpassen Sie Ihrem PDA Modemfunktionen

Damit Sie mit Ihrem Duo ins Internet gehen können, ist ein Modem nötig. Besitzt Ihr altbewährtes Handy keines, muss Ihr mobiler Rechner Modem-Funktionalität bieten. Falls Sie dafür erst das entsprechende Zubehör kaufen müssen, ist das nur geringfügig billiger als die Anschaffung eines neuen Handys mit integriertem Modem.

Sie wollen Ihren mobilen Begleiter trotzdem um die Modemfunktion er-weitern? Dann können Sie sich ein so genanntes Softmodem anschaffen. Hierbei handelt es sich um eine reine Software-Lösung, bei der der Prozessor die Hauptarbeit übernimmt. TDK beispielsweise bietet für den Palm das Softmodem Global Pulse für rund 250 Mark an. Es funktioniert mit vielen Handys von Nokia und Ericsson.

Ein anderer Weg: Sie kaufen eine GSM-Modemkarte im Compact-Flash-Format wie die Gold Card GSM von Psion Connect (rund 400 Mark). Diese Karten verbrauchen jedoch reichlich Strom. Für den mobilen Einsatz weniger geeignet sind externe Modems, die an den PDA angesteckt werden - Sie müssen noch ein Teil mehr mit sich herumtragen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
251977