724562

So tauschen Sie Farben aus

Anforderung

Zeitaufwand

Problem: In einer Grafik wollen Sie den Hintergrund oder bestimmte Bereiche mit Farbe füllen oder die Farbe eines Objekts gegen eine andere austauschen. Die Zeichenwerkzeuge sind dafür zu ungenau. Welche Hilfsmittel bietet Paintshop Pro für diesen Zweck?

Lösung: Es gibt mehrere Möglichkeiten, um mit Paintshop Farben in bestimmten Bildbereichen auszutauschen.Möglichkeit 1: Klicken Sie auf das Werkzeug "Selection", und wählen Sie den Bereich aus, dessen Farbe Sie verändern möchten. Die neue Farbe bestimmen Sie in der Palette entweder per Klick auf das Feld für die Vordergrundfarbe oder mit dem "Dropper". Sie können jetzt das Werkzeug "Paint Brushes" verwenden, um den ausgewählten Bereich mit der neuen Farbe ganz oder nur teilweise zu übermalen. Oder Sie verwenden das Werkzeug "Flood Fill", um den gesamten Bereich auf einmal auszufüllen.Möglichkeit 2: Bei Grafiken mit klaren Abgrenzungen zwischen den verschiedenfarbigen Bereichen -etwa bei unserem Diagramm genügt es, das Werkzeug "Flood Fill" und eine neue Vordergrundfarbe auszuwählen. Der Klick auf einen abgrenzbaren Bereich führt dann zur Veränderung der Farbe. Bei komplexeren Bildern versucht Paintshop Pro, die Bereiche automatisch festzustellen, indem es nach der gleichen Farbtönung sucht. Dabei ist es dann aber oft dem Zufall überlassen, welcher Teil des Bildes auf diese Weise verändert wird.

Möglichkeit 3: Neu in Paintshop Pro 4 ist das Werkzeug "Color Replacer". Damit lassen sich die Farben gleichfarbiger Bildbereiche austauschen. Wählen Sie zuerst mit dem "Dropper" die Farbe, die Sie ersetzen möchten. Bestimmen Sie diese durch Klick auf den kleinen Doppelpfeil in der Palette als Hintergrundfarbe. Wählen Sie jetzt mit dem "Dropper" eine neue Farbe aus, und klicken Sie auf den "Color Replacer". Der Mauszeiger wird zu einem Pinsel, und Sie können damit über die Flächen fahren, deren Farben Sie austauschen wollen. Anders gefärbte Bildbereiche werden dabei nicht verändert.

PC-WELT Marktplatz

724562